Das Verlagshaus Tamedia begleitet die Expansion von «Book A Tiger» in der Schweiz, einem Vermittlungsportal für Reinigungskräfte. Tamedia sei Lead-Investor des Online-Portals und halte an der neu gegründeten Book A Tiger Switzerland eine Minderheitsbeteiligung, teilte das Medienunternehmen am Montag mit.

«Der Markteintritt in die Schweiz ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und ein weiterer wichtiger Schritt, Book A Tiger als führender Anbieter im deutschsprachigen Raum zu etablieren», sagt Nikita Fahrenholz, CEO und Mitgründer von Book A Tiger, in der Mitteilung. Bisher sei das Unternehmen in über 200 deutschen Städten sowie in Wien tätig.

Bald in Zürich

Book A Tiger vermittelt Reinigungskräfte sowohl für kurzfristig gebuchte einmalige Aufträge als auch für die regelmässige Reinigung. Zentrale Dienstleistung sei es, Kunden vom Anstellungsaufwand und der damit einhergehenden Administration zu entlasten. Mit der Bezahlung (ab 35 Franken pro Stunde) seien auch die Sozialleistungen und andere Beiträge für die Reinigungskraft abgegolten.

Anzeige

Das neue Angebot werde zunächst in Zürich verfügbar sein. Bis Ende 2015 sollen weitere Schweizer Städte abgedeckt werden.

(awp/ise/hon)