1. Home
  2. Digital Switzerland
  3. Amazons Smartphone in den Startlöchern

Digital Switzerland

Amazons Smartphone in den Startlöchern

Zu den beiden Kindle (Bild: Kindle Fire) könnte Amazon bald noch ein Smartphone auf den Markt bringen. (Bild: Keystone)

Der Online-Händler Amazon präsentiert heute zwei neue Versionen des Kindle. Zusätzlich könnte es eine Überraschung geben - der E-Commerce-Riese brütet über einem Mobiltelefon.

Veröffentlicht am 06.09.2012

Amazon arbeitet an einem Smartphone - das ist schon länger bekannt. Offen ist der Zeitpunkt. Gemäss einem Bericht des Technologie-Magazins «The Verge» soll dieses heute an der Pressekonferenz zu den neuen Versionen des Kindle offiziell präsentiert werden.

Ähnlich wie bereits der Tablet-Computer «Kindle Fire» soll das Handy mit einer angepassten Version von Googles Android versehen werden.

Eine solche Präsentation dürfte auf dem Markt für Aufruhr sorgen, auch wenn die Entwicklung des Amazon-Smartphones laut «The Verge» kaum abgeschlossen sein dürfte. Allzu viele Details dürften folglich nicht erwartet werden.

Zusammenarbeit nit Nokia

Nokia sprach bei der gestrigen Präsentation der eigenen neuen Smartphones von einem «grossen» neuen Partner bei den Kartendiensten. «The Verge» spekuliert, dass dies Amazon sein könnte. Zusätzlich zum «Kindle Fire» wäre voraussichtlich auch das neue Natel mit dem Kartendienst von Nokia ausgestattet.

Die angekündigte Kindle-Präsentation von Amazon findet heute in Los Angeles statt.

(jev/vst)

Anzeige