Apples App Store für iPhone und iPad hat die Marke von 25 Milliarden heruntergeladenen Programmen geknackt. Damit hat sich das Tempo noch einmal deutlich beschleunigt: Die Marke von zehn Milliarden war erst im Januar 2011 durchbrochen worden.

Für die erste App-Milliarde hatte Apple nach dem Start 2008 noch neun Monate gebraucht. Demjenigen, der die 25milliardste App heruntergeladen hat, winkt ein iTunes-Gutschein im Wert von 10'000 Dollar.

Der App Store für Geräte mit dem Betriebssystem iOS, zu denen auch der Multimediaplayer iPod touch gehört, enthält inzwischen rund 600'000 Programme.

(laf/sda)