1. Home
  2. Digital Switzerland
  3. Apples iPhone: Die Erfolgsgeschichte schwächelt

Apples iPhone: Die Erfolgsgeschichte schwächelt

Die Apple-Konkurrenz trumpft derzeit gross auf. (Bild: Keystone)

Dem erfolgsverwöhnten Apple-Konzern bläst zunehmend eisiger Wind entgegen: Nach dem durchzogenen Verkaufsstart des iPhone 4S erfolgt nun bereits eine Kampfansage an das iPhone 5.

Veröffentlicht am 23.12.2011

Solche Meldungen ist man im Apple-Lager nicht gewöhnt: Die Marktforscher von Kantar Worldpanel ComTech berichten in ihrer jüngsten Studie, dass das iPhone 4S in Europa alles andere als ein Verkaufsschlager sei.

Eine Verbindung zur Eurokrise – und eine damit einhergehende Vorsicht der Konsumenten – lässt sich durchaus ableiten: Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien melden Umsatzrückgänge. Für die Schweiz weist die Studie keine gesonderten Zahlen aus.

Für das rückläufige Wachstum seien laut Studie auch fallende Preise von Konkurrenz-Produkten verantwortlich. Kommt hinzu, dass neue Geräte – allen voran das Galaxy S II von Samsung – dem bisherigen Platzhirsch das Leben schwer machen. Das Android-Gerät ist ein weiterer Mosaikstein in der Erfolgsgeschichte von Googles Betriebssytem: Gemäss Studie hat Android den Marktanteil von 46 auf 61 Prozent ausbauen können.

Gegenwind kommt nun – zumindest gerüchteweise – ausgerechnet vom kriselnden ex-Handyprimus Nokia: Das Lumia 900, das mit dem Betriebssystem «Windows Phone 7» werden soll, scheint Anfang 2012 an den Start zu gehen. Die technischen Eigenschaften, die der Geektechblog vor einigen Tagen veröffentlichte, sind eine klare Kampfansage an das iPhone 5, das von Apple erst für den Herbst erwartet wird.

Umsatzprimus bleibt Apple hingegen bei den App-Stores – also demjenigen Angebot mit Programmen und Anwendungen, mit denen ein Mobilphone aufpeppt werden kann. Gemäss einer Studie von Distimio generierte Apples virtueller Laden vier Mal mehr Umsatz als der «Android Market». Allerdings wurden bei diesem Vergleich nur die jeweils 200 absatzstärksten Apps verglichen.

(vst/laf)

Anzeige