1. Home
  2. Digital Switzerland
  3. Diese Smartphones sind nichts für arme Schlucker

Luxuriös
Diese Smartphones sind nichts für arme Schlucker

Manchen mögen die Handys von Apple und Samsung schon zu teuer erscheinen. Doch es geht weit extremer: Hier kommen die Spezialanfertigungen für die Superreichen.

Von Antonio Villas-Boas und Elisabeth Brzoska («Business Insider Deutschland»)
am 06.08.2016

Die Smartphones von Apple, Samsung, HTC und Co. sind schick, modern und bieten tolle Funktionen. Aber mal ehrlich: Millionen anderer Menschen besitzen sie auch.

Manchen Menschen sind diese Handys daher zu gewöhnlich. Das ist aber meist kein Problem, denn sie besitzen so viel Geld, dass sie sich Smartphones einer ganz anderen Klasse leisten können. Smartphones, die nicht für die Masse gedacht sind. Spektakuläre Einzelstücke. Und mit diesen kleinen, mobilen Schätzen heben sie sich auf alle Fälle vom gemeinen Volk ab.

Alle laufen mit Android

Allen reichen Apple-Nutzer sei gesagt, dass die extravaganten Smartphones nur mit Android laufen. Apple überlässt anderen Herstellern keine Lizenz für ihr Betriebssystem.

Ob man auf die teuren Smartphones aber wirklich neidisch sein muss, ist eine andere Frage. Denn interessanterweise besitzen die meisten dieser Exklusivstücke nahezu dieselben Funktionen, die auch ganz normale Handys haben. Nur wenige warten mit besonderen Eigenschaften auf. Viele sehen einfach nur hübsch aus. Davon zeugen die Bilder von sechs der luxuriösesten und teuersten Smartphones, die es aktuell auf dem Markt zu kaufen gibt (siehe Bildergalerie).

Anzeige