Endlich Facepalm! Jahrelang mussten wir uns mit dem Äffchen begnügen, das sich die Hände vor die Augen legt, oder auf den Smiley zurückgreifen, der ratlos die Augen nach oben dreht, wenn wir uns über eine Dummheit ärgerten. Jetzt haben wir endlich das richtige Emoji für solche Situationen zur Hand - und können uns angemessen die Hand vor die Stirn schlagen.

Mit dem Update des Apple-Betriebssystems iOS 10.2 für Mobilgeräte beschert der Konzern uns hunderte neue Emojis. Darunter sind auch viele neue Berufe wie Wissenschaftler und Astronauten - sowohl männliche als auch weibliche.

Mühsame Suche hat ein Ende

Auch neue Tiere wie Gorillas und Fledermäuse sind dabei. Nicht zu vergessen: Der berühmte «Shrug»: ¯\_(ツ)_/¯. Das Schulterzucken-Emoji muss ab sofort nicht jedes Mal umständlich gegoogelt und in den Chat kopiert werden. 

Das iOS-Update 10.2 ist bereits verfügbar.

Dieser Text erschien zunächst bei «Welt Kompakt» unter dem Titel «Diese neuen Emojis gibt‘s jetzt auf dem iPhone».