In der US-Medizintechnikbranche kommt es zu einer gut 13 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme. Der Implantathersteller Zimmer kauft den Rivalen Biomet für Bares und eigene Aktien.

Die Verwaltungsräte beider Unternehmen seien sich handelseinig, erklärte Zimmer am Donnerstag am Sitz im Bundesstaat Indiana. Wenn Aktionäre und Wettbewerbshüter ebenfalls mitziehen, soll die Übernahme im ersten Quartal 2015 abgeschlossen werden.

(awp/me)