Der weltweit drittgrösste Einzelhandelskonzern Tesco will einen eigenen Tablet-Computer auf den Markt bringen und damit sein Geschäft mit digitaler Unterhaltung ankurbeln. Das Gerät solle «Hudl» heissen und für 119 Pfund verkauft werden, teilte Tesco mit.

Der Computer mit einem Sieben-Zoll-Bildschirm werde mit dem Android-Betriebssystem von Google ausgestattet. Mit dem Billig-Tablet will Tesco die Marktführer Apple, Amazon und Samsung angreifen.

Tesco kämpft derzeit auf dem Heimatmarkt Grossbritannien um Marktanteile. Zuletzt musste der Konzern mehrere Rückschläge hinnehmen, darunter die Entdeckung von Pferdefleisch in Rindfleisch-Produkten.

(reuters/vst/aho)