Der Halbleiter-Hersteller u-blox übernimmt den griechischen Spezialisten für Wi-Fi-Lösungen, Antcor Advanced Technologies. Der Kaufpreis beträgt 6,3 Millionen Franken, wie u-blox am Mittwochabend mitteilte.

Hinzu komme eine Earn-out-Komponente, welche den Verkäufern die Möglichkeit biete, an bestimmten künftigen Erträgen des Unternehmens teilzuhaben. Durch die Übernahme verfüge u-blox über ausgereiftes Wi-Fi Know-how, das die Entwicklung von Kommunikationslösungen, speziell für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen, ermögliche, heisst es in der Mitteilung.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Die Firma Antcor existiert seit 2004 und beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter. Der Hauptsitz liegt in Athen, Griechenland.

(sda/vst/dbe)