«Endlich Urlaub», postet ­Patric Simmen auf seiner öffent­lichen Facebook-­Page Anfang Oktober 2019. Der Schwyzer Immobilienprofi jettet sodann in der Business Class nach Dubai ins Fünf-Sterne-Luxusresort.

Kurz zuvor hat sich Simmen einer seiner Firmen entledigt. Es geht um das General- und Totalunternehmen Simmen Con­struct mit Sitz im Kanton Schwyz. In ­einem knappen Schreiben im September 2019 an Bauherren und Geschäftspartner lässt Simmen diese wissen, er habe die Firma bereits im Januar an ­einen neuen Aktionär verkauft. Die Firma heisse nun Magnum Services. Sie handelt fortan mit Autoteilen im solothurnischen Grenchen.