1. Home
  2. Visilab will schweizweit den Durchblick

Unternehmen

Visilab will schweizweit den Durchblick

Die Optiker-Gruppe will bis zu vier neue Läden pro Jahr eröffnen. (Bild: Keystone)

Visilab strebt 30 Prozent Marktanteil in der Schweiz an. In den kommenden fünf Jahren will der Optiker darum stark wachsen.

Veröffentlicht am 12.10.2012

Die Westschweizer Optiker-Gruppe Visilab will bis 2017 250 Millionen Franken Umsatz machen und damit 30 Prozent des Schweizer Markts beherrschen. Dafür sollen insbesondere in der Deutschschweiz neue Filialen eröffnet werden, da in der Romandie der Markt bereits gesättigt sei.

Vier neue Läden pro Jahr würden angestrebt, sagte Visilab-Chef Daniel Mori in einem am Freitag veröffentlichten Interview auf der Internetseite der Tageszeitung «Le Temps». Zur Expansionsstrategie gehören demnach auch Übernahmen und Kooperationen. In der Westschweiz hat Visilab derzeit nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 35 Prozent, auf der anderen Seite des Röstigraben einen von 20 Prozent.

(tke/jev/sda)

Anzeige