Der Industriekonzern Von Roll hat am Montag das italienische Unternehmen Albesiano Sisa vernici aus Turin übernommen. Von Roll baue mit der Übernahme seine Marktpositionierung im Bereich Liquids (Harze und Lacke) aus, teilte der Konzern mit. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die Übernahme erfolge im Rahmen der Fokussierung auf das Kerngeschäft, hiess es weiter. Von Roll verfüge bereits über grosse Fachkompetenz im Bereich Liquids. Durch die Erweiterung des Geschäftsbereichs werde die Positionierung im weltweiten Wettbewerb gestärkt sowie in relevanten Distributionskanälen ausgebaut.

Das Produktportfolio von Albesiano passe hervorragend in das bestehende Portfolio, wird Konzernchef Achim Klotz im Communiqué zitiert. Von Roll fokussiert sich auf Produkte zur Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung und ist nach eigenen Angaben einer der Weltmarktführer für Isolationsprodukte und -systeme.

Anzeige

(rcv/jev/sda)