Die für nächste Woche anstehenden Jahresabschlüsse bei den beiden Schweizer Grossbanken werden mit so viel Spannung erwartet wie wohl nie zuvor. Von der CS, die ihre Resultate am 11. Februar präsentiert, erhofft sich die Öffentlichkeit klärende Worte zu den Gerüchten um angeblich desolate Resultate im Dezember. Besonders heikel ist die Situation der UBS: Angesichts des durch die publik gewordenen Bonuszahlungen wieder angestiegenen Unmutes der Öffentlichkeit darf sich die Grossbank keinen Misstritt mehr leisten.

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

Anzeige

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen:

UBS: Viele Brandherde

Die UBS-Führung ist bemüht, an allen Ecken und Enden neu entfachte Brände zu löschen. Dabei machten Marcel Rohner und Peter Kurer bisher nicht immer eine gute Figur (siehe Text rechts). Folgende Punkte bereiten der Führungscrew besonders Kopfzerbrechen: