1. Home
  2. Unternehmen
  3. Weniger Flugbewegungen im Januar 2014

Flughafen
Weniger Flugbewegungen im Januar 2014

Mehr Fluggäste, weniger Flugbewegungen im Januar 2014.   Keystone

In Zürich Kloten sind im Januar mehr Passagiere abgefertigt worden. Die Flugbewegungen haben dagegen abgenommen.

Veröffentlicht am 13.02.2014

1'713'394 Personen sind im Januar am Flughafen Zürich ein-, aus- oder umgestiegen. Das waren 0,6 Prozent mehr als im Januar 2013. Die Zahl der Flugbewegungen dagegen ging um 2 Prozent auf 20'512 zurück, wie der Flughafen mitteilte.

Jeder dritte Fluggast stieg am Flughafen Zürich um. Insgesamt wurden 575'410 Umsteigepassagiere gezählt, 8,3 Prozent weniger als im Januar des vergangenen Jahres. Dafür nahm die Zahl der Fluggäste zu, die Zürich als Anfangs- oder Endflughafen ihrer Reise wählten: Mit 1'129'048 waren es 5,7 Prozent mehr als im Vergleichsmonat.

Pro Flug reisten im Durchschnitt 99 Fluggäste mit (+3,8 Prozent). Die Sitzplatzauslastung stieg um 1,2 Prozentpunkte auf 68,3 Prozent. Etwas zugenommen hat auch die Frachtmenge: Im Januar wurden 31'371 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt (+0,6 Prozent).

(sda/tke)

Anzeige