Im Mai 2014 haben 0,5 Prozent weniger Passagiere den Flughafen Zürich benützt als im Mai 2013. Die Zahl der Umsteigepassagiere sank um 2,3 Prozent, die Anzahl Lokalpassagiere stieg um 0,4 Prozent an, wie aus der Verkehrsstatistik hervorgeht.

Insgesamt sind 2'163'893 Passagiere Mai 2014 über den Flughafen Zürich geflogen. 600'396 Personen sind nur umgestiegen, 1'495'385 waren sogenannte Lokalpassagiere, deren Flugreise in Zürich begann oder endete.

Mehr Fracht abgewickelt

23'128 Flugbewegungen gab es im Mai 2014, 0,8 Prozent mehr als in der Vergleichsperiode vor einem Jahr. Die Sitzplatzauslastung sank um 0,7 Prozentpunkte auf 74,1 Prozent. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug lag mit 108 Fluggästen um 1 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Gegenüber dem Vorjahr wurde deutlich mehr Fracht abgewickelt: Die 37'105 Tonnen im Mai 2014 bedeuten ein Plus von 10,4 Prozent gegenüber Mai 2013.

(sda/dbe)