Letzten Sonntag crashten erneut mehrere Formel-1-Boliden ineinander. Ein ­Spektakel, schrieben die Zeitungen. Was sind Ihre Gedanken dazu?
Monisha Kaltenborn:
Teures Entertainment für manche.

Sie waren jahrelang Chefin des Sauber-­Teams. Schauen Sie sich die Rennen jedes Wochenende an?
Vielleicht nicht jeden Sonntag, aber meistens schon.