Fünf junge Einbrecher, die aus einem Modegeschäft in Wohlen AG einen Tresor geklaut hatten, haben die Rechnung ohne die Polizei gemacht. Als sie den Tresor aus dem Versteck abholten wollten, wurden sie von der Polizei empfangen.

Ein Hauswart eines Gebäudes in Wohlen war am Ostermontagmorgen auf einen fremden Rollcontainer gestossen. Darin fand er einen Tresor. Wie sich herausstellte, stammte der Kassenschrank aus einem mehrere 100 Meter entfernt gelegenen Modegeschäft.

Weil vermutet wurde, dass die Diebe den Tresor abholen werden, legten sich Polizisten auf die Lauer. In der Tat fuhr am Ostermontagabend ein Lieferwagen mit fünf jungen Männern vor, die den Tresor aufladen wollten.

Als die Diebe den Kassenschrank ins Fahrzeug laden wollten, schlug die Polizei zu und nahm alle fünf fest. Bei den Festgenommenen handelt es sich gemäss Polizeiangaben vom Dienstag um zwei Serben, zwei Schweizer und einen Mazedonier im Alter zwischen 18 und 23 Jahren. Alle wohnen in der Region.

(sda/chb)

Anzeige