Kashya und Philipp Hildebrand sollen sich getrennt haben. Bereits seit Mai gingen die Galeristin und der ehemalige Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB) laut Bericht der Westschweizer Zeitschrift «L'Hebdo» separate Wege. Die Trennung sei «in aller Freundschaft» erfolgt.

Die neue Partnerin ist keine Unbekannte: Margarita Louis-Dreyfus ist Witwe des ehemaligen Adidas-Besitzers Robert Louis-Dreyfus. Die Russin, deren Familienvermögen die BILANZ Ende 2012 mit 3,5 Milliarden Franken angab, ist zudem Verwaltungsratspräsidentin im Rohstoffhandelskonzern ihres verstorbenen Gattens und Chefin von Olympique Marseille.

Philipp und Kashya Hildebrand haben eine Tochter, Margarita Louis-Dreyfus drei Kinder. Kashya hatte beim Sturz des ehemaligen Nationalbank-Chefs eine entscheidende Rolle gespielt. Philipp Hildebrand ist seit Oktober 2012 im Top-Management des US-Finanzkonzern Blackrock.

(vst/chb)