1. Home
  2. Vermischtes
  3. «Einzigartiger» Diamant wird in Hongkong verkauft

Glänzend
«Einzigartiger» Diamant wird in Hongkong verkauft

Blauer Diamant bei Sotheby's: Prädikat «Fancy Vivid Blue». Sotheby's

Sotheby's will im April einen spektakulären blauen Diamanten versteigern. Der 10,10 Karat schwere «Beers Millennium Jewel 4» soll mindestens 30 Millionen Dollar einbringen.

Veröffentlicht am 13.03.2016

Einen ganz besonderen blauen Diamanten will Sotheby's im April bei seiner Juwelenauktion in Hongkong versteigern. Bei dem einzigartigen Schmuckstück handle es sich um «den grössten ovalen Fancy-Vivid-Blue-Diamanten, der je auf einer Versteigerung angeboten wurde».

Dies teilt das Auktionshaus auf seiner Internetseite mit. Der 10,10 Karat schwere «Beers Millennium Jewel 4» soll demnach zwischen 30 und 35 Millionen Dollar wert sein.

Begehrtes Prädikat

Mit Superlativen kennt sich Sotheby's aus. Erst im November wechselte in Genf ein spektakulärer blauer Diamant für den Rekordpreis von 48,6 Millionen Schweizer Franken (45 Millionen Euro) den Besitzer. Der 12,03 Karat schwere «Blue Moon» aus einer südafrikanischen Mine wurde von einem privaten Sammler in Hongkong erworben.

Das Prädikat «Fancy Vivid Blue», das beiden Edelsteinen zuerkannt wurde, gilt als die seltenste und gefragteste Farbausprägung bei blauen Diamanten.

(sda/gku)

Anzeige