Thomas Tuchel wird Nachfolger von Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund. Mit Beginn der neuen Saison 2015/2016 werde Tuchel neuer Cheftrainer, teilte der Bundesliga-Verein am Sonntag mit. Er erhalte einen Vertrag für drei Jahre.

Klopp hatte am Mittwoch beim BVB nach sieben Jahren als Trainer das Handtuch geworfen. Dem vorangegangen war eine bisher nur mässig erfolgreiche Saison. Zeitweise stürzten die Dortmunder an das Tabellenende der ersten Liga ab und schieden aus der Champions League aus. Inzwischen liegen sie auf Platz acht.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Stauchelnde BVB-Aktien

Klopps Abgang hatte die BVB-Aktien am Mittwoch ins Straucheln gebracht. Die Papiere waren zeitweise um sechs Prozent eingebrochen und hatten mit 3,38 Euro den tiefsten Stand seit eineinhalb Jahren markiert.

Tuchel war früher Coach beim Bundesligisten Mainz 05, ein Verein, bei dem auch Klopp lange Trainer war. Zuletzt hatte Tuchel eine Auszeit genommen.

(reuters/ise)