Sepp Blatter gerät erneut ins Visier der FIFA-Ethikkommission. Gegen den früheren Präsidenten des Fussball-Weltverbandes wird ein neues Verfahren eröffnet.

Wegen Lohnzahlungen und Boni werde auch gegen den ehemaligen Generalsekretär Jérôme Valcke und Ex-Finanzchef Markus Kattner ermittelt, teilte die FIFA mit.

(sda/mbü/hon)