Die Wintersperre für den Furkapass wird am Dienstag aufgehoben. Die Urner Baudirektion gab am Montag bekannt, dass die Passstrasse, die das Urner Urserental mit dem Bezirk Goms im Kanton Wallis verbindet, ab 12 Uhr wieder befahren werden kann.

Vorgesehen ist zudem, dass am 12. Juni noch die Wintersperre am Susten aufgehoben werden soll. Alle anderen Urner Alpenpässe wurden bereits wieder für den Verkehr freigegeben. Die Gotthardpassstrasse jedoch ist zwischen Göschenen und Andermatt wegen Steinschlag bis auf weiteres gesperrt.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(sda/dbe)