Die öffentliche Gedenkfeier für Hans Erni findet am 10. April im Verkehrshaus in Luzern statt. Die Hans Erni Stiftung bestätigte eine entsprechende Information der «Neuen Luzerner Zeitung».

Die Hans Erni-Stiftung zeichnet für die um 14.30 Uhr beginnende Veranstaltung verantwortlich. Die Referenten- und Gästeliste ist in Bearbeitung.

Die Beisetzung des am Samstag im Alter von 106 Jahren verstorbenen Luzerner Malers, Zeichners und Bildhauers geschehe in der Familie, ohne Gäste und ohne Zeremonie, teilte die Hans Erni Stiftung mit.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(sda/dbe)