Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 zwischen Sempach und Sursee im Kanton Luzern sind laut Angaben der Polizei gegen zwei Dutzend Personen verletzt worden. In den Unfall verwickelt waren ein Reisebus und vier Lastwagen.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.15 Uhr nach dem Tunnel Eich im Baustellenbereich, wie ein Sprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte. Zum Unfallhergang sowie zur Schwere der Verletzungen konnte er vorerst keine Angaben machen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Grossaufgebot

Die Rettungskräfte seien mit einem Grossaufgebot vor Ort, sagte der Sprecher. Neben der Feuerwehr und Ambulanzen ist auch die Rega mit Helikoptern im Einsatz.

Die Autobahn A2 ist nach dem Unfall in Richtung Norden nur einspurig befahrbar. Gemäss Angaben des Verkehrsdienstes viasuisse kam es zu einem Stau von mehreren Kilometern.

(sda/chb)