Dave Brockie, Sänger der amerikanischen Trash-Metal-Band Gwar, ist tot. Der als Oderus Urungus bekannte Musiker starb nach Angaben der Band am Sonntag. Brockie wurde 50 Jahre alt. Details wurden nicht mitgeteilt.

Die Lokalzeitung «Style Weekly» meldete jedoch, dass Brockie am Sonntagabend von den Bandkollegen tot in seinem Haus in Richmond (Virginia) gefunden worden sei. Die Todesursache blieb zunächst unklar. Die Polizei geht aber nicht von einem Verbrechen aus.

Bekannt für Kostüme und Bühnenshows

Der Kanadier Brockie gründete Gwar vor 30 Jahren in Richmond. Die Band war mehr durch ihre Kostüme und Bühnenshows als mit ihrer Musik aufgefallen. Gwar nehmen Politiker, Prominente, ihre Fans und nicht zuletzt sich selber auf die Schippe.

(sda/vst/me)