1. Home
  2. Vermischtes
  3. Ikea verkauft sein eigenes Bier

Ikea verkauft sein eigenes Bier

Neu bei Ikea: Öl Mörk und Öl Ljus. (Bilder: Screenshot ikea.com)

Ikea komplettiert sein Angebot für den Fernsehabend: Erst verkaufte das Möbelhaus Couchen, dann TV-Geräte und nun bieten die Schweden ihr eigenes Bier an - namens Öl Mörk und Öl Ljus.

Veröffentlicht am 17.07.2012

Im April kündigte Ikea an, Fernseher, Musikanlagen und DVD-Spieler bei Regalen und Schränken gleich mit einzubauen. Nun erweitert der Möbelriese sein Sortiment erneut mit einem unerwarteten Produkt: einem eigenen Bier.

Eine 0,33-Liter-Flasche Öl Ljus Lager (helles Lagerbier) oder dunkles Öl Mörk Lager (dunkles Lagerbier) ist für 1,50 Franken zu haben, enthält 4,7 Prozent Alkohol und ist nur in den Filialen des Möbelhäuses erhältlich, nicht online bestellbar.

Gebraut wird das Bier laut einem Ikea-Sprecher seit drei Monaten von der Krönleins Bryggerie im südschwedischen Halmstad.

(tno/laf)

 

Der Fernseher zum Bier: Ikea wirbt für «Uppleva»:

Ikeas Fernseher im Test

Anzeige