Eine Gitarre und zahlreiche Song-Entwürfe des US-Musikers Bob Dylan werden in New York versteigert. Der 72-jährige Rock- und Folkmusiker liess die Sachen in einem Privatflugzeug zurück, das er und seine Band in den 1960er Jahren benutzt hatten.

Die Tochter des Piloten habe sie nun zur Versteigerung freigegeben, teilte das Auktionshaus Christie's am Donnerstag in New York mit. Die Gitarre habe Dylan bei einem Auftritt auf dem Newport Folk Festival 1965 gespielt. Alleine dafür erwartet das Auktionshaus bei der Versteigerung am 6. Dezember bis zu 500'000 Dollar.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(sda/chb)