Interlaken ist ein Besuchermagnet: Ein Zwischenstopp im Berner Oberländer Ferienort gehört für viele Touristen in der Schweiz zum Pflichtprogramm. Entsprechend oft wird Interlaken für Instagram abgelichtet – Hunderttausende von Fotos aus dem Städtchen zirkulieren auf dem Fotonetzwerk. Mit über 358'000 «Hastag»-Markierungen ist es das beliebteste Schweizer Sujet auf Instagram, wie die Online-Buchungsplattform Travel Bird berechnet hat.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Auf Rang zwei ist der Lago Maggiore mit gut 311'000 Markierungen, gefolgt vom Matterhorn mit gut 301'000 Hastags. Diese Zahlen wirken imposant, doch andere europäischen Wahrzeichen sind auf Instagram noch viel beliebter. Der Eifelturm hat über sieben Millionen «Tags». Die Berliner Mauer und der Big-Ben-Glockenturm in London werden ebenfalls millionenfach fotografiert, wie die Grafik des Datenportals Statista zeigt.

Kein Platz in den Top 50

Im weltweiten Vergleich schaffen es die Schweizer Stars nicht einmal unter die ersten fünfzig Plätze der populärsten Attraktionen: Interlaken ist auf Rang 53 platziert, eingeklemmt zwischen dem englischen Stonhenge und der grossen Moschee in Abu Dhabi. Der Lago Maggiore rangiert auf Platz 57, das Matterhorn folgt auf Platz 59. Was die Schweizer Touristiker vielleicht tröstet: Der Europameister Eiffelturm wird auf der Rangliste noch vom Disneyland in den USA übertroffen.

(Dyfed Loesche, Statista/mbü)

Handelszeitung.ch präsentiert zusammen mit dem Statistik-Portal Statista jeden Dienstag eine aktuelle Infografik aus den Bereichen Wirtschaft, Technik oder Wissenschaft.