Am Genfer Flughafen ist eine Tasche voller Juwelen im Wert von 2 Millionen US-Dollar verschwunden. Nach Aussage ihrer Besitzerin, einer Touristin aus einem Golfstaat, wurde ihr die Tasche auf dem Parkplatz vor dem Flughafen gestohlen.

Der Wert der Juwelen beläuft sich nach ihren Angaben auf rund zwei Millionen Dollar (1,8 Millionen Franken). Polizeisprecher Jean-Philippe Brandt bestätigte am Freitag einen Bericht der Westschweizer Tageszeitung «Le Matin». Der Diebstahl geschah bereits am vergangenen Montagnachmittag.

Diebstahl erst im Hotel bemerkt

Die 52-jährige Frau habe den Diebstahl erst bemerkt, nachdem sie in ihrem Hotel in Montreux VD eingetroffen sei. Der Diebstahl hatte sich aber bereits offenbar auf dem Parkplatz für ankommende Reisende des Genfer Flughafens ereignet.

Die Frau hat inzwischen Anzeige erstattet. Die Genfer Flughafenpolizei, die in dem Fall ermittelt, sei unter anderem im Besitz von Fotos, die den Diebstahl beträfen, sagte Brandt. Zum Inhalt der gestohlenen Tasche lägen derzeit nur die Aussagen der Frau vor, die den Diebstahl angezeigt hat.

(sda/me)

 

Anzeige