Olubiyi Odunaro hat genug: Weil der frühere Bankmanager nach dem Bankrott der nigerianischen Hallmark Bank keine Abfindungsvergütungen ausbezahlt bekam, ist der 53-jährige Mann in den Hungerstreik getreten. 

Wie die nigerianische Tageszeitung «The Punch» darüber hinaus berichtet, sind neben Odunaro 14'000 Mitarbeiter von der Nichtzahlung betroffen. Da sich der Gouverneur aber nach über sieben Jahren des Problems offenbar bewusst ist, hat der Banker seinen Hungerstreik nach zwei Wochen wieder ausgesetzt. 

(muv/aho)