Moderator und Komiker René Rindlisbacher ist mit seinem Auto am Donnerstagabend im aargauischen Oberwil-Lieli verunfallt. Eine Ambulanz transportierte den 52-jährigen Rindlisbacher in ein Spital.

Der Selbstunfall passierte auf der Fahrt zur Show des Duos Edelmais auf der Alpencomedy am Bachtel im Kanton Zürich. Die Vorstellung des Duos musste daher abgesagt werden, wie der Veranstalter auf seiner Website schreibt. Dieser bestätigte eine Vorabmeldung des Aargauer Regionalsenders Tele M1.

Auto nicht unter Kontrolle

Wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte, verlor Rindlisbacher um 17.50 Uhr in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Auto. Er kam von der Strasse ab und fuhr rund 300 Meter über ein angrenzendes Feld, bis das Auto in einem Auffangbecken zum Stillstand kam.

Der Lenker war gemäss Polizeiangaben ansprechbar und klagte über Rückenschmerzen. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig zu Handen der Entzugsbehörde ab. Beim Selbstunfall entstand ein Sachschaden von 20'000 Franken. Die Polizei klärt die genaue Unfallursache ab.

(sda/dbe)