Das Burj Al Arab in Dubai erklärt sich selbst für das «luxuriöseste Hotel der Welt». Zimmerpreise starten bei 1525 US-Dollar die Nacht. Kürzlich hat das Hotel laut der Los Angels Times sein Angebot um ein 24-karätiges goldenes iPad erweitert.

Gäste erhalten das Luxusgadget beim Hotel-Check-In. Vorinstalliert sind auf den iPads unter anderem Apps, die den Gästen als virtueller Concierge dienen und spezifische Hotelinformationen liefern.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Gefertigt werden die Luxus-iPads bei Gold & Co. in London, offenbar exklusiv für das Burj Al Arab. Auf jedem Gerät ist denn auch das Hotel-Logo eingraviert.

Gäste, die sich von dem Schmuckstück nicht mehr trennen wollen, können das Gadget in der Burj Al Arab Boutique zum Schnäppchenpreis von 10'200 US-Dollar kaufen. Ebenfalls erhältlich sind ein iPad mini, ein iPhone 5 und ein BlackBerry Q10 aus Gold.