Der britische Thronfolger Prinz Charles hat einem Zeitungsbericht zufolge den russischen Präsidenten Wladimir Putin wegen dessen Haltung im Ukraine-Konflikt mit Adolf Hitler verglichen. Die Zeitung «Daily Mail» berichtete, der Sohn von Königin Elizabeth II. habe sich dementsprechend während eines Besuchs in Kanada geäussert.

Wörtlich habe Charles einer 78-jährigen Jüdin, die während des Zweiten Weltkriegs aus Polen geflohen sei, gesagt: «Putin macht genau dasselbe wie Hitler.» Eine Sprecherin des Königshauses erklärte, Charles beabsichtige nicht, öffentliche politische Stellungnahmen abzugeben.

Schon Schäuble benutzte Vergleich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hatte im März bei einer Veranstaltung mit Schülern Parallelen zwischen der Politik Putins gegenüber der Ukraine und der Annexion des Sudetenlandes 1938 durch Nazi-Deutschland gezogen. Er verwahrte sich später jedoch gegen den Vorwurf, er habe Putin mit Hitler verglichen.

(reuters/dbe/sim)