Der US-amerikanische Fernsehproduzent Sam Simon ist am Sonntag verstorben. Zusammen mit James L. Brooks und Matt Groening produzierte er die ersten beiden Staffeln der Serie «Die Simpsons». Ihm sprachen Filmkritiker massgebliche Leistungen zur Charakterbildung der gelben Familie zu - bis heute wird er in jedem Film als Mitautor genannt - ein Deal, der ihn zum wohlhabenden Mann werden liess. Nach der Trennung mit Matt Groening widmete er sich vor allem karitativen Engagements.

(chb)