1. Home
  2. SNB: Neue Banknoten nicht vor 2016

Bargeld
SNB: Neue Banknoten nicht vor 2016

Ursprünglich sollten die Noten 2012 kommen. Dann hiess es: 2015. Nun wird eine Emission für 2016 in Aussicht gestellt.

Veröffentlicht am 01.10.2014

Die Auslieferung der neuen Schweizer Banknoten verzögert sich weiter. «Wahrscheinlich kommen die neuen Noten nicht vor 2016», sagt Walter Meier, Sprecher der Schweizerischen Nationalbank, gegenüber der «Handelszeitung». Ürsprünglich war eine Emission im Herbst 2012 vorgesehen, diese dann auf 2015 in Aussicht gestellt worden.

Eine neue Banknotenserie müsse bis 15 Jahre nach ihrer Emission sehr hohe sicherheitstechnische, qualitative und produktionstechnische Anforderungen erfüllen. Daher lohne es sich genügend Zeit zu investieren, damit sich die komplexen, technologisch neuen und bisher auf Banknoten noch nicht zur Anwendung gelangten Sicherheitsmerkmale auch im industriellen Produktionsprozess bewährten.

Merhmals Verzögerung wegen technischer Probleme

Wegen technischer Probleme kam es mehrmals zu Verzögerung. Das Projet Neue Banknote startete mit einem Ideenwettbewerb im Jahr 2005. Der ehemalige Chef der Orell Füssli Holding gab sich letztes Jahr noch zurückhaltend, wenn es um die Verzögerung bei den Schweizer Banknoten geht.

«Mit der neuen Banknote gelangen wir an die Grenze des physikalisch Machbaren, deshalb besteht das Risiko der Rückschläge», sagte Michel Kunz im Interview mit der «Handelszeitung» «Und dieses muss man bei Innovationen in Kauf nehmen.». Die Ehrenrunde sei vertretbar, aber ärgerlich.

Mehr zum Thema lesen Sie in der neuen «Handelszeitung», ab Donnerstag am Kiosk oder mit Abo bequem jede Woche im Briefkasten.

Anzeige