1. Home
  2. Über 25 Grad: Tessin verbucht ersten Sommertag

Sommerlich
Über 25 Grad: Tessin verbucht ersten Sommertag

Tessin: Dank milden Luftmassen und Nordföhn gab es einen Sommertag (Archivbild).  Keystone

Erstmals in diesem Jahr war es am Sonntag im Tessin wärmer als 25 Grad. Damit gilt der 19. März als Sommertag. Für einen Hitzetag müssen sich Sonnenhungrige aber noch etwas gedulden.

Veröffentlicht am 19.03.2017

Am Sonntag wurde es im Tessin zum ersten Mal in diesem Jahr über 25 Grad warm. Damit geht der 19. März als erster Sommertag in die Statistik ein.

In der Tessiner Magadinoebene hat SRF Meteo kurz nach Mittag zum ersten Mal in diesem Jahr 25 Grad Celsius registriert. Die Luftmasse war genügend mild, dazu noch etwas Nordföhn und Sonne, wie SRF Meteo am Sonntag mitteilte.

Sommer vor Frühling

Vergleichsweise fällt der erste Sommertag in diesem Jahr jedoch auf einen der hinteren Plätze. Im Jahr 2000 war der erste Sommertag beispielsweise schon am 9. März. Allerdings sei es sehr selten, dass noch vor dem astronomischen Frühlingsbeginn, der dieses Jahr am (morgigen) Montag erfolgt, die Sommermarke von 25 Grad geknackt wird, schreibt MeteoNews in einer Mitteilung.

Von einem Sommertag sprechen Meteorologen, wenn die Temperatur über 25 Grad steigt. Eine Hitzetag mit über 30 Grad wird gemäss SRF Meteo erst im April möglich sein.

(sda/jfr)

Anzeige