Pierre Briece wurde durch seine Rolle als edler Indianer «Winnetou» zu Weltruhm. Der französische Schauspieler starb heute in einem Krankenhaus in Paris gestorben, teilen das Management und der Anwalt des 86-jährigen Schauspielers mit.

Karl-May-Figur

Erfunden hat Winnetou der deutsche Autor Karl May (1842–1912). Viele seiner Romane handeln im Wilden Westen. Winnetou ist ein fiktiver Häuptling der Mescalero-Apachen und verkörpert den edlen, guten Indianer, der für Gerechtigkeit und Frieden kämpft. Dabei wird er meistens von seinem weissen Freund und Blutsbruder Old Shatterhand unterstützt.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(chb)