Charlène von Monaco erwartet Zwillinge - das hat nun auch der Palast bestätigt. «Der Fürst und die Fürstin sind glücklich zu bestätigen, dass sie zum Jahresende Zwillinge erwarten», hiess es am Donnerstag in einer offiziellen Erklärung.

Das britische Klatschblatt «Hello» hatte zuvor berichtet, die 36-Jährige erwarte Zwillinge. Es zitierte die Fürstin mit den Worten: «Ich fühle mich grossartig.»

Uneheliche Kinder aus Liebschaften

Fürst Albert II. und Charlène von Monaco hatten Ende Mai die Schwangerschaft der früheren südafrikanischen Schwimmerin bekanntgegeben. Für Charlène sind es die ersten Kinder.

Ihr 20 Jahre älterer Mann hat bereits zwei uneheliche Kinder aus früheren Liebschaften anerkannt. Albert II. und Charlène hatten sich im Juli 2011 in einer pompösen Zeremonie das Ja-Wort gegeben.

(sda/dbe/ama)