Credit Suisse stellt 400 Millionen für Prozesse zurück
Vorbereitung

Die Grossbank Credit Suisse bereitet sich für Rechtsrisiken vor und stellt 400 Millionen Franken zurück. Andere europäische Institute hatten weit mehr auf die Seite gelegt. Mehr...

Vor 28 Minuten
Bahrain
Arbeit

Hohe Löhne, die Natur und die zahlreichen Möglichkeiten, Sport zu treiben, machen die Schweiz zur Top-Destination für ausländische Arbeitskräfte. Mehr...

VonPascal Ihle
Vor 45 Minuten
Umbruch

Eine neue Studie der Schweizerischen Bankiervereinigung zeigt: Das Private Banking bleibt das wichtigste Standbein für den Schweizer Bankenplatz. Schwellenländer werden aber immer wichtiger. Mehr...

07:30
Citigroup korrigiert Ergebnis nach unten
Devisenskandal

Die US-Bank Citigroup muss wegen einer Rückstellung in Höhe von 600 Millionen Dollar sein Quartalsergebnis berichtigen. Die Märkte goutieren das nicht. Mehr...

07:05
SBB und Stadler Rail besiegeln Zusammenarbeit
Eile

Nur wenige Stunden nach Publikation des Entscheids des Bundesgerichts unterzeichneten SBB und Stadler Rail einen Liefervertrag über knapp eine Milliarde. Mehr...

06:38
Generikahersteller Teva legt kräftig zu
Zahlen

Der weltgrösste Generikahersteller Teva erntet die Früchte seines Sparkurses. Der Gewinn wuchs um rund ein Viertel. Doch der Erfolg ist vor allem einem einzelnen Medikament zu verdanken. Mehr...

30.10.2014
Starbucks wächst – aber Anleger wollten mehr
Zahlen

Starbucks hat seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert. Trotzdem sank der Aktienkurs nachbörslich, weil Anleger einen besseren Ausblick fürs nächste Geschäftsjahr erwartet hätten. Mehr...

30.10.2014
Nach Stresstest prüft Moody's Europas Banken
Bonität

Die Ratingagentur Moody's prüft die Kreditwürdigkeit von durchgefallenen Banken auf eine mögliche Herabstufung. Das Rating der Österreichischen Volksbanken wurde bereits um zwei Stufen gesenkt. Mehr...

30.10.2014
Motorola gehört nun offiziell zu Lenovo
Kauf

Die Übernahme der Handymarke Motorola von Google sei abgeschlossen, teilt Lenovo mit. Mit dem Kauf bringen sich die Chinesen gegenüber Samsung und Apple in Stellung. Mehr...

30.10.2014
Bayer mit viel Schwung – Ziele angehoben
Optimismus

Der deutsche Pharma- und Chemieriese in Leverkusen hat nach guten Quartalszahlen seine Jahresprognose angehoben. Neue Medikamente und der Erfolg beim Pflanzenschutz lassen hoffen. Mehr...

30.10.2014
Porsche schiebt Volkswagen kräftig an
Überholspur

Der Autobauer Volkswagen hat im abgelaufenen Quartal dank seiner Marken Porsche und Audi überraschend kräftig verdient. Eine Schwachstelle hat der Konzern aber noch immer. Mehr...

30.10.2014
Migros und Coop warnen vor Nuggis mit Erstickungsgefahr
Vorsicht

Der Detailriese ruft mehrere Modelle seiner Nuggis zurück. Wegen mangelnder Qualität kann sich der Saugteil vom Mundschild ablösen. Auch Konkurrenz Coop nimmt die Produkte aus dem Handel Mehr...

30.10.2014
SBB darf Milliardenauftrag an Stadler Rail vergeben
Urteil

Laut eines Entscheids des BVGer haben die SBB grünes Licht für den Auftrag an die Schweizer Stadler Rail erhalten. Die spanische Firma Talgo hatte zuvor Beschwerde eingereicht. Mehr...

30.10.2014
Mastercard profitiert von gestiegener Kauflaune
Zunahme

Der Kreditkartenanbieter hat im dritten Quartal deutlich mehr verdient. Von den guten Zahlen waren sogar die Analysten überrascht. Mehr...

30.10.2014
Barclays: Rückstellungen belasten Ergebnis
Unerfreulich

Ähnlich wie die UBS ist auch die britische Bank Barclays in diverse Rechtsfälle verstrickt. Und wie beim Schweizer Bankhaus werfen die Altlasten einen langen Schatten auf das Geschäft. Mehr...

30.10.2014

Meistgelesen

Schwyzer SVP sagt Ja zur Gold-Initiative
Abstimmung

Anders als die Mutterpartei empfiehlt die SVP des Kantons Schwyz die Annahme der umstrittenen Goldinitiative. Auch bei der Ecopop-Initiative ist eine Entscheidung gefallen. Mehr...

30.10.2014
Porsche schiebt Volkswagen kräftig an
Überholspur

Der Autobauer Volkswagen hat im abgelaufenen Quartal dank seiner Marken Porsche und Audi überraschend kräftig verdient. Eine Schwachstelle hat der Konzern aber noch immer. Mehr...

30.10.2014
Migros und Coop warnen vor Nuggis mit Erstickungsgefahr
Vorsicht

Der Detailriese ruft mehrere Modelle seiner Nuggis zurück. Wegen mangelnder Qualität kann sich der Saugteil vom Mundschild ablösen. Auch Konkurrenz Coop nimmt die Produkte aus dem Handel Mehr...

30.10.2014
Ex-Notenbankchef Greenspan rechnet mit Finanzstress
Geldpolitik

Fast zwei Dekaden stand Alan Greenspan an der Spitze der US-Notenbank Fed. Er glaubt nicht daran, dass ein Ende der lockeren Geldpolitik ohne Probleme vonstatten gehen wird. Mehr...

30.10.2014
Risiko

Viele Schweizer Immobilieninvestoren kaufen in Deutschland. Immer häufiger erwerben sie dabei Objekte an zweitklassigen Lagen. Damit steigt ihr Risiko. Mehr...

VonRoberto Stefano
06:04
Credit Suisse überweist versehentlich Millionenbetrag
Ungewollt

Ein Hedgefonds-Manager kam zu einem Millionenbetrag von der Credit Suisse wie die Jungfrau zum Kind – und machte sich aus dem Staub. Die Bank hat ihn verklagt. Mehr...

30.10.2014
Multimillionär

Unternehmer Roger Ver besucht Lausanne – und predigt nur eine Botschaft: Die Zukunft gehöre der Digitalwährung Bitcoin. Mehr...

VonMarc Badertscher
30.10.2014

Die aktuelle Ausgabe der Handelszeitung
 

Cover der aktuellen Ausgabe

 

Unsere Partner      
 

UBS in New York wegen Raubkunst angeklagt. Mehr

Swissness-Gesetz gefährdet Schweizer Biermarken. Mehr

Personenfreizügigkeit: Hilfe aus Luxemburg fehlt. Mehr

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die Handelszeitung jede Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis.

Abonnemente

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Die Handelszeitung ist Gründerin und Mitglied von Suite 150 – dem Klub der ältesten Unternehmen der Schweiz.
Zur Übersicht...