Nach Stotter-Start: Twitter-Rivale legt rasant zu
Börsengang

Der chinesische Twitter-Rivale Weibo hat bei seinem Gang auf das Parkett einen rasanten Kursgewinn hingelegt. Dabei hatte der Konzern zunächst einen Dämpfer hinnehmen müssen. Mehr...

17.04.2014
Tamedia will Publigroupe kaufen
Übernahme

Der Werbevermarkter Publigroupe soll von Tamedia aufgekauft werden. Der Verlag teilte am Donnerstagabend seine Kaufabsichten mit. Das Angebot sieht einen Preis von 150 Franken pro Aktie vor. Mehr...

17.04.2014
Nokia warnt vor Problemem mit Ladegeräten
Lumia 2520

Nokia hat den Verkauf des Tablets Lumia 2520 in einigen Ländern unterbrochen. Beim Ladegerät bestehe die Gefahr eines Stromschlages, teilte der Konzern mit. Auch Kunden in der Schweiz sind betroffen. Mehr...

17.04.2014
Wie viele Karteileichen liegen auf Twitter?
Internet

Zwar steigt die Zahl der Konten beim Kurznachrichtendienst. Erschreckend wenige Nutzer sind aber wirklich aktiv. Andere besitzen offenbar Hunderte Zugänge. Für den Börsenkurs ist das problematisch. Mehr...

VonMathias Ohanian
17.04.2014
Nespresso öffnet Kapselmarkt in Frankreich
Aufforderung

Der Hersteller von Kaffee-Kapseln beugt sich dem Druck der französischen Behörden. Gegenüber der Konkurrenz muss er Details zu den Maschinen offenlegen. Das könnte aber noch nicht alles sein. Mehr...

17.04.2014
Pepsi verdient dank Knabbereien gut
Schwungvoll

Der Konkurrent von Coca Cola kann zum Jahresbeginn einen kräftigen Gewinnsprung vorweisen. Grund sind Einsparungen und die Nachfrage nach Snacks. Nur ein Problem gibt es. Mehr...

17.04.2014
Blackrock fliessen Milliarden an Neugelder zu
Wachstum

Der US-Vermögensriese hat im ersten Quartal seinen Gewinn um ein Fünftel gesteigert. Die Neugeldzuflüsse stiegen rasant an. Mehr...

17.04.2014
Goldman Sach mit Gewinneinbruch im ersten Quartal
Zahlen

Die US-Grossbank muss zum Jahresbeginn einen Gewinneinbruch verkraften. Dennoch ist die Konzernspitze zufrieden. An der Wall Street ist die Aktie gesucht. Mehr...

17.04.2014
Kantonalbanken verdienten 2013 mehr
Positiv

Im letzten Jahr haben die Staatsbanken gut verdient und insgesamt einen höheren Gewinn erzielt. Das Wachstum ist vor allem den Bemühungen in einem Bereich zu verdanken. Mehr...

17.04.2014
Razzia bei Adressbuchbetrügern
Schwindelformulare

Die Genfer Staatsanwälte haben die Räume einer Adressbuchschwindel-Firma durchsucht. Offiziell sitzt die Firma in der Innerschweiz. Mehr...

VonChristian Bütikofer
17.04.2014
General Electric sieht sich auf Kurs
Bremse

Der US-Mischkonzern erleidet im ersten Quartal einen Rückgang beim Umsatz und Gewinn. Dennoch sind die Analysten zufrieden. Mehr...

17.04.2014
Morgan Stanley im Höhenflug
Wachstum

Die US-Grossbank hat zum Jahresstart ihren Gewinn um fast die Hälfte gesteigert. Die Aktien kannten nach Ankündigung der Zahlen nur noch eine Richtung. Mehr...

17.04.2014
SAP: Starker Euro belastet Ergebnis
Zahlen

Der Softwareriese ist im ersten Quartal weniger gewachsen wie erwartet. Wechselkurseffekte verhinderten grössere Sprünge. In einem Segment legte der Umsatz aber markant zu. Mehr...

17.04.2014
General Motors: Defekte Zündschlösser auch bei Cadillacs?
Ungemach

Der US-Autoriese kommt nicht zur Ruhe. Nach mehreren Massenrückrufen sind neue Dokumente aufgetaucht. Diese sollen zeigen, dass es auch bei der Luxusmarke Cadillac Defekte gibt. Mehr...

17.04.2014
Remy Cointreau leidet unter Chinas Korruptions-Kampf
Verdrängt

Der französische Hersteller von Spirituosen erleidet einen deutlichen Umsatz-Einbruch. Grund sind die Kampagnen gegen Korruption in China. Nicht einmal in Karaoke-Bars darf getrunken werden. Mehr...

17.04.2014

Meistgelesen

Nespresso öffnet Kapselmarkt in Frankreich
Aufforderung

Der Hersteller von Kaffee-Kapseln beugt sich dem Druck der französischen Behörden. Gegenüber der Konkurrenz muss er Details zu den Maschinen offenlegen. Das könnte aber noch nicht alles sein. Mehr...

17.04.2014
Sell in May? Warum sich der Ausstieg nicht lohnt
Strategie

«Sell in May and go away» lautet eine alte Börsenweisheit. Nimmt man allerdings die Statistik, so ist der Mai alles andere als ein schwacher Börsenmonat. Mehr...

VonGeorg Pröbstl
17.04.2014
Wenn eine Schweizer Superjacht das Aus bedeutet
Schiffbau

Die Superjacht eines Schweizer Firmengründers gibt in Neuseeland zu reden. Die Werft ging gleich nach der Schiffstaufe bankrott. Mehr...

VonChristian Bütikofer
16.04.2014
Mammut will Amazon ausschalten
Kampf

Outdoor-Hersteller Mammut will die Preise seiner Produkte besser unter Kontrolle haben. In Deutschland wurde bereits ein Verkaufsverbot eingeführt. Mehr...

VonBenita Vogel
16.04.2014
Orascom-Chef glaubt an den baldigen Ägypten-Boom
Tourismus

Ist der Ägyptentourismus am Ende? Mitnichten, sagt Orascom-Chef Samih Sawiris. Der Investor leidet stark unter dem Rückgang im Ägypten-Tourismus – doch er sieht einen Aufschwung noch in diesem Jahr. Mehr...

VonGabriel Knupfer
16.04.2014
Frick-Mörder: Suche in Liechtenstein beendet
Vergeblich

Der mutmassliche Todesschütze und Mörder des Chefs der Bank Frick bleibt verschollen. Die Polizei stellt die Suche am Rhein ein. Dennoch wollen die Behörden nicht aufgeben. Mehr...

16.04.2014
Putin erwägt militärische Intervention in der Ukraine
Russland

Zeitgleich zu den ersten Gesprächen Russlands mit der ukrainischen Übergangsregierung in Genf holt Putin verbal aus. In seiner Fernsehansprache deutet er eine militärische Intervention an. Mehr...

17.04.2014

Die aktuelle Ausgabe der Handelszeitung
 

Cover der aktuellen Ausgabe

 

Unsere Partner      

Sixt greift Mobility an Mehr

UPC fürchtet Importrestriktionen für TV-Boxen Mehr

Mammut will Amazon ausschalten. Mehr

Schweizer Aufpasser untersuchen Hypo-Bankenpleite. Mehr

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die Handelszeitung jede Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis.

Abonnemente

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Die Handelszeitung ist Gründerin und Mitglied von Suite 150 – dem Klub der ältesten Unternehmen der Schweiz.
Zur Übersicht...