Viele Leute kaufen heute über das Internet ein, lösen ihre Bahntickets mit dem Handy und buchen Ferien über eine App. Die Digitalisierung durchdringt immer mehr Lebensbereiche. Jetzt hält sie mehr und mehr auch bei der Altersvorsorge Einzug.

Wer heute seine 3a-Vorsorgegelder in Aktien und Anleihen anlegen will, muss das nicht mehr am Bankschalter erledigen, sondern kann das bequem vom Stubensessel aus tun – mittels einer App. Zudem: Mit der digitalen Vorsorge lassen sich Kosten sparen – und das, je nach gewählter Lösung, nicht zu knapp.