Die Bewertungen vieler Tech-Firmen sind hoch. Sollen Anleger jetzt noch kaufen?
Randall Dishmon: Ich bin noch immer sehr positiv eingestellt gegenüber Tech-Firmen. Es findet derzeit eine strukturelle Veränderung statt. Sie ist vergleichbar mit der Einführung des Mobiltelefons, des Personal Computers oder des E-Mails. Man erinnert sich an die Welt, bevor es E-Mail gab – und wie das die Welt veränderte. Man erinnert sich an die Welt, bevor der PC auf den Bürotisch kam. Das veränderte die Art, wie jede Firma auf der Welt ihre Geschäfte machte. Solche strukturellen Veränderungen finden nur einmal statt pro Generation.

Und was ist die grosse Veränderung jetzt?
Die Bewegung in die Cloud.