Die Zinsen steigen in der Schweiz: Lag der Zinssatz für Schweizer Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren am Anfang des Jahre 2020 noch bei minus 0,75 Prozent, so sind es jetzt noch minus 0,041 Prozent. Schon bald könnten sie ins Positive drehen, wie das bei deutschen Bundesanleihen bereits passiert ist.

Der Zinsanstieg bei den Staatsanleihen ist auch auf dem Hypothekenmarkt zu sehen. Kostete eine zehnjährige Festhypothek Anfang des Jahres 2020 noch 1,2 Prozent, sind es derzeit 1,5 Prozent (gemäss Moneypark). Das Eigenheim für zehn Jahre mit einer solchen Hypothek zu finanzieren, wurde also um 30’000 Franken teurer.

Auch interessant