Diese verrückte Ära steht im Zeichen zweier Grosskonzepte: Ansteckung und Netzwerk. Corona hat viele Menschen zu Experten für Infektionen und ihre Verbreitung gemacht. Während viele Branchen unter dem Virus litten, wurden digitale Firmen wie Facebook oder Amazon, die Hunderte Millionen Menschen miteinander vernetzen, an der Börse zum Mass aller Dinge. Am Ende des Jahres zeigte sich dann ein Phänomen, das manche für das perfekte Netzwerk halten, ein eher emotionales allerdings: Bitcoin.

Auch interessant

Die «Währung» aus dem Internet hat im vergangenen Jahr rund 270 Prozent an Wert gewonnen. Allein in den vergangenen zwei Monaten hat sich der Preis in Dollar verdoppelt. Die Kurskurve ähnelt einer Grafik der Corona-Infektionszahlen.