«Hundert mal gehört, aber nur selten konsequent vorgelebt: Der Moment der Wahrheit kommt im Schadenfall und dann zeigt sich, ob sich die jahrlange Einzahlung der Versicherungsprämie gelohnt hat. Versicherungen sind kein hoch emotionales Produkt, welches uns wie eine Apple Watch bei der Erstlancierung aus den Händen gerissen wird. Vielmehr gehören Versicherungen zu einem teilweise notwendigen Übel, da deren Handling für gewöhnlich kompliziert ist. 

Umso wichtiger ist es, dass im Schadenfall ein Partner zur Stelle ist, der den Kunden an die Hand nimmt, unkompliziert und motiviert durch die Schadenabwicklung führt und nicht versucht, sich zu verdünnisieren oder möglichst viele Stolpersteine in den Weg zu legen. 

Laudator:
Mike Kurt, Geschäftsleitung Glausen + Partner AG, (als Vertreter Brokerverband Siba).

Anzeige

Der Bewerber, welche den 3. Platz des Innovationspreises der Schweizer Assekuranz 2020 gewonnen hat, hat sich mehr Kundenzufriedenheit auf die «Kappe» geschrieben und dafür eine innovative App zur Schadenaufnahme programmiert. Grosser Vorteil für den Kunden ist, dass er in den Prozess der Aufnahme und Behebung des Schadenfalls eingebunden wird und er sich um nichts kümmern muss. Ich erinnere mich noch gut an meinen Wasserschaden, also den Wasserschaden in meinem Haus vor einigen Jahren: Unglücklicherweise ereignete sich dieser einige Tage vor Weihnachten. Sie können sich vorstellen, dass das Aufbieten von Handwerkern, selbst zur Notreparatur, eine äusserst zeitintensive Sache war, welche viel Überredungskunst verlangte. Wie gern hätte ich diese Aufgabe dazumal einem Schadenexperten übertragen, der über die nötigen Kontakte verfügt und auch gleich deren Aufbietung an die Hand nimmt.

Die App des Bewerbers, von der ich hier spreche, kann übrigens noch mehr: Sie ermöglicht eine transparente Kostenabrechnung in Realtime für den Abschluss vor Ort. Daraus lässt sich gleich ein Schadenbericht generieren, welcher dann alle gesammelten Informationen per E-Mail an den Versicherungsnehmer, die Handwerker und alle anderen involvierten Personen versendet. 

Die Folge von Innovationen ist eine Erleichterung des Lebens und das war bei dieser Bewerbung für die Jury der Fall. 

So freue ich mich an dieser Stelle den Gewinner des 3. Platzes beim Innovationspreis der Schweizer Assekuranz 2020 verkünden zu dürfen:

Es ist das Team der Basler Versicherung mit dem App «die Schadenbehebung der Zukunft».

Herzliche Gratulation an dieser Stelle und weiter so!»

Anzeige

Innovationspreis der Schweizer Assekuranz:

Die Branchenplattform HZ Insurance, das Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen, der Schweizerische Brokerverband SIBA, die Swiss Association of Insurance and Risk Managers SIRM, das Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Schweiz sowie Microsoft Schweiz, verleihen 2020 bereits zum 22. Mal den Innovationspreis der Schweizer Assekuranz.