Zusätzlich zu ihrer Rolle als Generalsekretärin, die sie seit 2016 innehat, verantwortet Claire Le Gall-Robinson künftig auch die Governance, die Compliance und die Rechtsfunktion. Die 45-Jährige war mehr als 17 Jahre in den führenden US-amerikanischen Anwaltskanzleien Sullivan & Cromwell LLP und Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP tätig. Bevor sie 2016 zu Scor kam, war sie Partnerin der britischen Anwaltskanzlei Gowling WLG. Seit 2010 unterrichtet sie zudem an der Sciences Po Law School. (scor/hzi/kbo)

Anzeige