Die warme Jahreszeit hat erst begonnen, die kalten Tage sind weit weg. Doch der Blick in den Heizkeller zeigt ein düsteres Bild. Die Wohnung warm zu bekommen, ist massiv teurer geworden. Zumindest für jene Mehrheit der Mieterinnen und Mieter, die in Liegenschaften mit Öl- oder Gasheizung wohnen. Die Nebenkosten für solche Wohnungen werden ungefähr um 38 Prozent steigen. Das hat die Credit Suisse (CS) in einer neuen Studie ausgerechnet.

Auch interessant