Ein Krieg in Europa mit über 200’000 Toten: Solch ein Schreckensszenario hätten sich selbst die grössten Schwarzmalerinnen und Schwarzmaler vor einem Jahr nicht vorstellen können. Doch es ist die traurige Realität von 2022, dem Krisenjahr, das den Ausbruch der Corona-Pandemie 2020 beinahe harmlos erscheinen lässt.

Putins Einmarsch in die Ukraine stellt eine Zäsur für Europa dar, einen Rückfall in den Kalten Krieg. Er bedeutet das Ende von der Idee, wonach vertiefte Handelsbeziehungen mit einem autoritären Staat einen politischen Wandel herbeiführen.

Auch interessant