George Soros gehört zu den erfolgreichsten Investoren der Welt, und manche Experten und Expertinnen rechnen vor, dass er bei seinen Investments noch erfolgreicher war als Warren Buffett, der bekannteste Anlageguru überhaupt. Während Buffett der Kaufen-und-Halten-Strategie zugetan ist, kauft und verkauft Soros deutlich öfter. Im derzeit labilen Börsenumfeld können die Investmenteinsichten von Soros die Anlageentscheidungen von Privatanlegerinnen und Privatanlegern verbessern. 

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

In einer Vorlesung zu den Finanzmärkten erklärt Soros: «Wenn ich sehe, dass eine Blase entsteht, beeile ich mich, ebenfalls zu kaufen. Dadurch verstärke ich zwar die Blase, aber ich handle trotzdem nicht irrational.» Diese Sätze enthüllen: Soros ist ein kurzfristig orientierter Anleger, der auf bereits bestehende Trends aufspringt und sehr geschickt darin ist, vor einer Trendwende wieder auszusteigen.