Edelweiss baut sein Angebot nun wieder aus. Bis Ende Juni sollen 171 Flüge zu 36 Ferienzielen starten.

Die ersten Destinationen sind in Portugal, Süditalien, Kosovo, Kroatien und Mazedonien. Je nach Entwicklung der weltweiten Lage sollen im weiteren Verlauf des Juni auch Ziele in Griechenland, der Türkei, Zypern, Ägypten und Spanien folgen. Dazu sollen auch Langstreckenflüge kommen.

(tdr)

Hören Sie im Podcast «HZ Insights»: «Flugreisen in Corona-Zeiten: Wie sauber ist die Kabinenluft?»