Nach einem herzerwärmenden Start in das Jahr 2021 predigen Experten und Expertinnen nun wieder über Gefahren. In den USA, in der Euro-Zone und in Grossbritannien enden die quantitativen Lockerungsmassnahmen. Covid-19-Varianten drohen. Inflation, Stagflation und die US-Steuern erhöhen die Angst.

In der Schweiz und der Euro-Zone steigen die Stromkosten. Die Schweizer Luxusmarken sind durch die Schwäche in China bedroht.